Facharzt für Orthopädie

Schwerpunkte

Endoprothetik von Schulter-, Knie und Hüftgelenk
Arthroskopische Operation der großen Gelenke

Zusatzqualifikationen

Sportmedizin
Chirotherapie und Manuelle Medizin
Ostgeologe mit Zertifikat für besondere Qualifikation
Naturheilverfahren
Physikalische Medizin
Akupunktur
Sonographie DEGUM und Säuglingssonographie

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie  (DGOU)
Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
Deutsche Gesellschaft für Osteologie e.V. (DGO)
Dachverband Osteologie e.V. (DVO)
Bayrischer Sportärzteverband (BSAEV)

Vita

1981 bis 1988Medizinstudium an der Technische Universität München (TUM)
1988Approbation
1988 bis 1991Chirurgie BWK München als Oberstabsarzt
1992Promotion Experimentelle Chirurgie / Sporttraumatologie, Klinikum Rechts der Isar
1991 bis 1994Leiter Sanbereich Pionierschule München, Ärztliche Betreuung Nationalmannschaft 5-Kampf
1994 bis 2000Orthopädische Facharztausbildung, Orthopädische Klinik Schwarzach, Chefarzt Prof. Dr. Dobler, mit anschließender Oberarzttätigkeit im Bereich Orthopädische Chirurgie
2000 bis 2005Erwerb der Qualifikation Osteologie, Zertifikat für besondere Qualifikation 2017
2000Niederlassung im ZOS Ebersberg mit Tätigkeitsschwerpunkt Endoprothetik Hüfte, Kniegelenk, Schulter, Arthroskopie aller Gelenke mit Schwerpunkt Schulter, Knie und Hüfte
2016Zertifikat ›EndoCert‹ als Hauptoperateur des ZOS, Teil des EndoProthetikZentrum Ebersberg
2017Zertifikat DVO als besonders qualifizierter Osteologe mit dem Schwerpunkt Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Knochengewebes