72018Mai
Gesucht: Arzthelfer(in), med. Fachangestellte(r)

Gesucht: Arzthelfer(in), med. Fachangestellte(r)

Das ZOS Ebersberg sucht eine(n) Arzthelfer(in) bzw. medizinische(n) Fachangestellte(n) in Vollzeit oder Teilzeit für die Praxis in Ebersberg und/oder Wasserburg. Orthopädische Vorkenntnisse, Röntgenkenntnisse oder Röntgenschein sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung. Bewerbungen und/oder Anfragen im Vorfeld richten Sie bitte per Mail an Dr. med. T. Weyand –  dr.weyand@zos-ebersberg.de oder an Dr. med.A. Leyendecker – dr.leyendecker@zos-ebersberg.de

Weiterlesen
42018Mai
Ernährung, Schmerztherapie, Wechsel-OP und Hallux valgus

Ernährung, Schmerztherapie, Wechsel-OP und Hallux valgus

In der neuen Praxiszeitung des ZOS Ebersberg berichten ZOS-Ärzte u.a. über den Zusammenhang zwischen Gelenkbeschwerden und Ernährung (Dr. E. Remiger), über ein neues Verfahren zur Schmerztherapie mit der SpineMED-Dekompression (Dr. T. Weyand), über Wechseloperationen bei Hüftgelenken (Dr. A. Leyendecker) und über moderne minimalinvasive Operationsmethoden z. B. bei Hallux valgus (Dr. M. Kuttner). 

Weiterlesen
102018Mrz
Schmerzfrei durch den Frühling

Schmerzfrei durch den Frühling

Garteln, wandern, sporteln – im Frühling bringen ungewohnte Bewegungsabläufe häufig Rückenprobleme und Gliederschmerzen mit sich. Die Schmerztherapien des ZOS machen Sie wieder beweglich und erleichtern Ihnen Ihre Frühjahrsaktivitäten. Unsere konservativen Behandlungsmethoden, insbesondere die Akupunktur oder die Spinale Dekompression

weiterlesen …
192017Jun

DVO-Zertifikat für Dr. med. E. Remiger

Dr. med. Engelbert Remiger erhielt vom Dachverband Osteologie e.V. (DVO) ein besonderes Zertifikat: Als erfahrenem und qualifiziertem Arzt mit dem Schwerpunkt der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Knochengewebes wird ihm von den wissenschaftlichen Mitgliedsgesellschaften attestiert, dass er in besonderer Weise im Bereich der Osteologie qualifiziert ist.

Weiterlesen
22016Sep
Individueller Trainingsplan im ZOS Ebersberg mit Mawendo

Individueller Trainingsplan im ZOS Ebersberg mit Mawendo

Das ZOS Ebersberg bietet in Kooperation mit der Plattform „Mawendo“ individualisierte Trainingspläne für ein eigenständiges Training und Rehabilitation zur Behandlung vieler orthopädischer Krankheitsbilder an. Besonders nach einer Verletzung steht für viele Patienten* die Frage im Vordergrund, welche Therapie der behandelnde Arzt empfiehlt und wie die Nachbehandlung aussieht. Viele Patienten* möchten wissen, was sie selbst noch…

Read More
172015Mrz

ZOS Wasserburg im Blickpunkt

Dr. med. Jörg Schüler leitet seit Oktober 2014 In Praxisgemeinschaft mit Dr. W. Homma, die Filialpraxis des ZOS in Wasserburg. Dadurch bietet das Zentrum für Orthopädie und Sport­traumatologie Ebersberg sein nahezu gesamtes Leistungsspektrum auch im ZOS Wasserburg an. 

weiterlesen …
202014Dez

SpineMED – Neue Behandlungsmethode für Rückenpatienten

Spinale Dekompression mit dem SpineMED-Verfahren Seit Dezember 2014 bietet das ZOS diese innovative Bahndlungsmethode an. Das SpineMED-Verfahren ist eine neue, nicht-invasive Methode zur konservativen Behandlung von Bandscheibenerkrankungen und diskogen verursachten Schmerzen („discogenic pain“). Zwischenzeitlich weit verbreitet und fachlich akzeptiert, können Bandscheiben- und Rückenpatienten von dieser Methode profitieren.

Weiterlesen
52018Mai

Praxiszeitung

Neueste Erkenntnisse aus unseren Fachbereichen stellen wir in den Ausgaben unserer Praxiszeitung unseren Patienten in gedruckter Form und als Download zur Verfügung.

Weiterlesen
62015Dez
„Starke Ärzte für Starke Mädchen“ – ZOS betreut Handballerinnen der JSG Forst United

„Starke Ärzte für Starke Mädchen“ – ZOS betreut Handballerinnen der JSG Forst United

Das ZOS Ebersberg ist ab sofort Partner der hochklassigen Jugendmannschaften der JSG Forst United. Mannschaftsarzt Dr. med. Martin Kuttner betreut die Spielerinnen in der BayernLiga und Landesliga und sorgt für eine kompetente medizinische Behandlung der jungen Sportlerinnen. Gerade körperbetonte Sportarten wie Handball führen häufig zur Verletzungen des Bewegungsapparates, die die Notwendigkeit schneller ärztlicher Hilfe und…

Weiterlesen
42015Nov
Neuer Spezialist für künstlichen Gelenkersatz im ZOS Ebersberg

Neuer Spezialist für künstlichen Gelenkersatz im ZOS Ebersberg

Zum 01. November 2015 verstärkt Dr. med. Andreas Leyendecker das Ärzteteam des ZOS Ebersberg. Der Facharzt für Orthopädie sowie Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie und Spezielle Unfallchirurg hat lange Jahre als Sektionsleiter für Orthopädie und Unfallchirurgie im Helios Klinikum München West eine große Expertise im Bereich des künstlichen Gelenksersatzes von Hüft- und Kniegelenken erworben und…

Weiterlesen
12015Mai

Neuer Fuß- und Kniespezialist beim ZOS

Seit 1. April 2015 verstärkt Dr. med. Martin Kuttner unser Ärzteteam. Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezialist der Knie- und Fußchirurgie, kommt nach Stationen in der Schön-Klinik München-Harlaching, der Kreisklinik Ebersberg und der Sportklinik Stuttgart zurück nach Ebersberg – ins Zentrum für Orthopädie und Sporttraumatologie.

Weiterlesen …