Dr. med. Tilman Weyand

  • Akupunktur
  • Sportmedizin
  • Chirotherapie
  • Konservative Behandlung orthopädischer und sportmedizinischer Krankheitsbilder
  • Akupunktur inkl. Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto
  • Ohrakupunktur, Triggerpunkt-Akupunktur
  • TCM, A- und B-Diplom Akupunktur
  • Golf Medical Coach nach der Free Release Methode
  • Sportmedizin
  • Chirotherapie und Manuelle Medizin
  • Rehabilitationswesen
  • Physikalische Medizin
  • Sozialmedizin
  • Berufsverband der Rehabilitationsärzte Deutschland e.V. (BVPM)
  • Forschungsgruppe Akupunktur und Chinesische Medizin (FACM)
  • Kreisvorsitzender des Hartmannbundes
  • *1967 in Reutlingen, verheiratet, 3 Kinder
  • 1988 – 1995 Medizinstudium Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • 1993 – 1995 Doktorarbeit Orthopädische Abteilung Universität Tübingen (Prof. Dr. W. Küsswetter)
  • Arzt im Praktikum Abteilung für Orthopädie Fachkliniken Hohenurach
  • 1995/1996 Approbation und Doktor der Medizin in Tübingen
  • 1996 – 1997 Assistenzarzt Orthopädie Fachkliniken Hohenurach
  • 1997 – 2000 Assistenzarzt Orthopädie der Fachklinik Herzogenaurach, davon ein Jahr in der Abteilung Neurologie
  • 2000 Anerkennung zum Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • 2000 – 2004 Leitender Oberarzt Abteilung Orthopädie, Asklepios Klinik Schaufling
  • 2005 Gemeinschaftspraxis (Zentrum für Orthopädie und Sporttraumatologie Ebersberg ZOS) mit Drs. med. Haller, Kovàcs, Remiger